Allgemein Favoriten

Update Blogroll und andere Youtube Favoriten

Meine Blogroll hatte eine Aktualisierung bitter nötig. Inhaltlich nicht ganz auf dem Stand, wie ich mir das vorstelle, hab ich mich rangemacht das Ganze etwas aufzumöbeln. Klickt mal vorbei -> BLOGROLL

Als ich mich mit der Frage „Welche Blogs mag ich eigentlich?“ beschäftigte, habe ich festgestellt, dass ich deutlich oberflächlicher und seltener Blogs lese als noch vor einem Jahr. Nicht sehr überraschend, diese Feststellung, und sicher kein ungewöhnlicher Trend.
Ein großartiger Kommentarschreiberling war ich ja nie, aber zumindest bei bestimmten Menschen hab ich doch ganz regelmäßig was hinterlassen – einige dieser BloggerInnen sind inzwischen weniger- oder auch inaktiv und auch meine Interessen haben sich etwas geändert. Vielen BloggerInnen folge ich eher noch, weil ich sie durch verschiedene Plattformen abseits des Blogs sympathisch finde, aber ihre Beiträge lese ich kaum.
Ich stehe offensichtlich mit diesem Wandel nicht alleine da, denn sonst würden nicht so viele Blogger über ausbleibende Kommentare und weniger Interesse klagen. Die Entwicklung ist natürlich schade, aber man sollte das Beste draus machen (aus Bloggersicht) und das casual Blogging als Hobby weiterhin pflegen, wenn einem danach ist, nech? 😉
Häufiger Kommentieren sollte ich mir dennoch mal wieder angewöhnen!


Themenwechsel … vom Blog zum Vlog …

Neben dem Blog gibt es natürlich eine Menge anderer Plattformen, auf denen ich Menschen in aller Regelmäßigkeit stalke um einen kleinen Einblick in ihr Leben und Werken zu erhaschen. In großen Teilen decken sich meine Blog-Favoriten mit denen anderen Plattformen, aber heute möchte ich euch einige Youtube-Kanäle ans Herz legen, die es in meinen Augen besonders gut, sympathisch oder einzigartig machen.

ChelseaWears

Ich habe sie euch schon mehrmals angepriesen und werde nicht müde zu betonen wie cool, lustig und selbstironisch Chelsea ist! Und ihr Laden erstmal! #boss – Ich könnte mich dort dumm und dusselig kaufen, Chelseas Style trifft sehr meinen eigenen Klamotten-Geschmack.
Sie postet jetzt wieder mehr oder weniger regelmäßig Updates auf ihrem Kanal und zu meiner großen Freude handelt es sich dabei meist oft um Vlogs! Außerdem solltet ihr Chelsea unbedingt auf Snapchat (chelseawears) folgen, um ihr Alter Ego Cheryl kennenzulernen! 

Haley Blais

Sie macht Musik, Comedy, Vlogs und ehhhm Videokunst oder sowas in der Art. Wahrscheinlich muss man ihre Art von Humor mögen, sonst funkt es nicht, aber wenn, ja dann gibts ’n Feuerwerk. … Außerdem finde ich, es sollte es mehr „Alco Hauls“ und weniger „dm Hauls“ auf dieser Welt geben. Haley ist einfach mega humorvoll, verrückt und kreativ und auch wenn ich ihrer Mukke nichts abgewinnen kann, liebe ich es einfach wenn Menschen ihre Kreativität so herrlich vielseitig ausleben.

ORIGINAL VLOGGER 80’S WEIRD PAUL

Den nach eigener Aussage ersten Vlogger hat die oben bereits genannte Hailey mal in einem Video empfohlen und seit dem bin ich große Verehrerin. So viel Weirdness, Kreativität und Sammelleidenschaft muss man einfach lieben! Oder?!!? Außerdem macht er großartige Musikvideos!

LaMadelynn

Bei Madelynn habe ich mich einfach ganz oberflächlich in die Optik und Stimmung und Bearbeitung ihrer Videos verliebt. Dieser leichte 60ies-Vintage-Vibe mit einer Prise französischem Mädchen-Charme (aus der Schublade) ist einfach mal bezaubernd. … und ich bin ein bisschen neidisch auf ihre Pin-Sammlung 😉 

HRH COLLECTION

Alex spaltet wohl die Gemüter. Auch ich sitze oft mit ungläubig verkniffenem Augen vorm Bildschirm und schau mir an, was diese egomane, verklärte Frau so von sich gibt. Irgendwie ein bisschen unsympathisch und übertrieben, aber dann doch wieder interessant genug und so anders als andere um hier erwähnt zu werden. (welch‘ Ehre 😉 ) Ich mag ihre Schmuck-Kollektion ganz gerne, finde aber die Preise etwas zu deftig kalkuliert.

Heemin Gamin Station

Also Chets Kanal ist etwas spezieller würde ich behaupten.
Aber – wenn ihr ein Herz für Indie- und Oldschool-Games habt, kluge, lustige, ausführliche Reviews und Videos mögt und mal was anderes aus dem Gaming-Bereich sehen wollt: Voila! Ein großartiger Kanal, für sowas liebe ich Youtube!

Miss Mina

Noch recht neu in meiner Abo-Liste aber sofort in Herz geschlossen: Miss Mina. Die Amerikanerin reist zur Zeit für eine Weile durch Asien und versorgt ihre Zuschauer von dort mit Travel-Vlogs und verlockenden Bildern und ausführlichen Schilderungen von allerlei Food-Stuff. Ihr offene, quirlige Art ist total sympathisch und ich liebe ihre Mukbang Videos!

Ich hoffe euch gefallen meine Empfehlungen. Ich denke, es ist nicht das Standard-Programm und es sind Vlogger zum Neuentdecken dabei. Bitte schreibt mir doch eure Youtube Favoriten, die vielleicht etwas spezieller sind? Ich hab Bock was Neues zu entdecken und bin thematisch nicht besonders festgelegt 🙂

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Sooyoona
    23. November 2016 at 20:21

    Da erinnerst du mich an etwas, Blogroll wollte ich auch schon lange wieder einmal aufmöbeln. Mh ich finde es gar nicht einmal so schlimm, dass die Kommentare weniger geworden sind. Es gibt doch noch einige, bei denen man merkt, dass sie wirklich Interesse an dem haben, was man schreibt und das ist doch so viel wert 🙂 Übrigens freue mich mich gerade unheimlich, dass ich bei dir im Blogroll bin ♥ :3
    Deine Youtuber muss ich mir einmal anschauen. Komischerweise langweilen mich Vlogs immer etwas, was aber einfach an mir liegt (ich kann auch nie in Ruhe eine Serie schauen sondern muss nebenbei immer etwas machen). Beim Lesen eines Postes kann man gerne einmal etwas überspringen und da weiterlesen, wo es interessanter ist. Aber bei einem Vlog verpasst man vielleicht das Wichtigste wenn man spult. Vielleicht muss ich dem Ganzen aber auch einfach einmal eine Chance geben.

    • Reply
      Bambi
      24. November 2016 at 10:31

      Ja, das stimmt schon, es ist schön, wenn man merkt das einige doch am Ball bleiben und Interesse zeigen. <3 Ich hab ja jetzt auch eine ganze Weile gar nichts gemacht hier und da merkt man schon, dass man wieder bei Null anfängt. Besonders, wenn ich mich so an die Anfangszeiten erinnere, vor 4-5 Jahren, wo das Bloggen geboomt hat ...
      Ich habe mich inzwischen total an Videos gewöhnt und verliebt, ich finde es gibt da so viele Aspekte die super interessant sind. Kreativität, Persönlichkeit, Technische Umsetzung, Ästhetik, Inhalt/Qualität der Infos, künstlerische Aspekte, Design ... hmmm, ich find es so (potentiell) vielschichtig 🙂

  • Reply
    Ahoi
    22. Januar 2017 at 13:54

    Also ich bin zur Zeit total auf dem „Segel-VLogger“ Trip … zum Beispiel Sailing La Vagabonde. Das ist zwar jetzt nicht sonderlich aussergewöhnlich und beim ersten Mal dachte ich mir noch: „was ist das denn“. Aber irgendwie fand ich es dann doch immer wieder spannend zu sehen auf welcher kleinen Insel die wieder gelandet sind. Ich schätze das weckt einfach das Fernweh in mir :-).

  • Leave a Reply