Makeup Video

Simple Get Ready With Me

Ich habe mich gestern mal spontan an ein Video gemacht und mich vor der Kamera etwas zurecht geschminkt. Der Look ist sehr einfach gehalten. Nur Eyeliner, ein leichter Schimmer-Lidschatten als Base und gedämpft rote Lippen. Ich bin momentan einfach nicht so scharf auf bunte und dunkle Augenmakeups.

Das Video ist etwas flotter zusammengeschnitten als sonst und konzentriert sich auf wesentliche Hangriffe, ohne unnötige Erklärungen. Außerdem wollte ich den Farben in der Nachbearbeitung einen Vitage-Touch geben. Einfach mal was austesten eben. Wie gefällt euch sowas?

Wie man viiiielleicht erkennt, hatte ich zwei Probleme. Erstmal war die eine Kamera (Canon 550D) die ganze Zeit auf den Hintergrund und nicht auf mich fokussiert. Sich selbst filmen, ohne Display ist unglaublich frustrierend, besonders mit einer Linse, die nur einen kleinen Schärfebereich hat. *duh*

… Meine andere Kamera, die Sony alpha 5100 mit Live-Autofokus und Klapp-Display, hat einen total schwankenden Weißabgleich. In der selben Aufnahme wechselt das Licht von kaltblau zu warmgelb und wieder zurück, obwohl die Lichtverhältnisse sich nicht oder maximal minimal ändern. Bei rein künstlichem Licht ist es weniger stark, schwankt aber auch von Aufnahme zu Aufnahme. Das ärgert mich total und ich hab noch  nicht rausgefunden, wie ich das Problem fixe!

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Elisabeth
    25. Januar 2016 at 23:13

    Ich finde das Video sooo sooo toll. Toll geschnitten, ein super schöner Look und es hat einfach Spaß gemacht, zuzusehen. Den Astor-Concealer finde ich überraschend interessant, der kann ja scheinbar richtig was. Und die Lippenfarbe ist ein Träumchen!

    • Reply
      Bambi
      26. Januar 2016 at 8:34

      Ahhh das freut mich! 😀
      Der Concealer ist tatsächlich okay, wenn man damit klar kommt, dass er relativ trocken settet. Hält aber dafür auch recht lange.
      Nur die Tube ist der letzte Mist. Ich brauche die ganze Hand und muss die ganze Tube quetschen, damit irgendwann mal wer weiß wie viel raus kommt. Gar nicht durchdacht.
      Lieben Gruß!

  • Reply
    Maya
    26. Januar 2016 at 20:21

    ich fand das video auch absolut ok und mochte vor allem die Musik dazu! 🙂 der look ist sehr schön geworden und die Probleme mit der Kamera kenne ich leider nur zu gut… hab es schon oft probiert, aber meine videos sind immer so doof, dass ich sie dann doch nicht hochlade 😛

  • Reply
    Bina
    28. Januar 2016 at 21:31

    Das Video ist super! Wirklich cool gestaltet. Guter Schnitt, gute Musik und dein Make-up finde ich auch super! Freue mich, noch mehr Videos von dir zu sehen und werde mir mal daran ein Beispiel nehmen!^^
    Liebst, Bina
    stryleTZ

    • Reply
      Bambi
      3. Februar 2016 at 22:07

      😀 Das freut mich! Danke dir.
      Lieben Gruß

  • Reply
    Shia
    4. Februar 2016 at 0:14

    Ohhh das Video finde ich wunderbar!
    Das Problem mit der Kamera kenne ich so gut >_____<

  • Reply
    Parkuhr
    4. Februar 2016 at 16:22

    Du siehst toll aus. Ich habe erst das Video geschaut und dann den Text gelesen. Mir fiel auch die Fokussierung auf den Hintergrund auf, dachte aber, dass es so gewollt ist und fand es daher interessant ungewöhnlich und deswegen dann wieder gut, haha:D

  • Leave a Reply