Lippen Review

Nars Audacious Lipstick in Fanny

nars audacious fanny

Es liegt schon eine Weile zurück, da hat Fanny zum ersten Geburtstag ihres Blogs My Beauty Treasures einen verlockenden Lippenstift verlost. Ich versuchte mein Glück und so fand die nars‘sche Lippenstift-Fanny ihren Weg zu mir. So heißt er nämlich passenderweise, der Lippenstift.

Genauer handelt es sich um ein Exemplar aus der Nars Audacious Collection, die diesen Herbst neu ins permanente Sortiment gewandert ist. Alle Lippenstifte sind mit Frauennamen benannt und die Farbrange lässt fast keine Wünsche offen.

Die Textur wird von Nars mit Stickpunkten wie: Full-Coverage, cremiger Auftrag, mit glättenden und pflegenden Ingredienzien und langanhaltend beworben. Das Design entspricht in seiner schicken Nüchternheit genau meinem Geschmack und die Hülse liegt kühl und angenehm wertig in der Hand.

nars audacious fanny

Die Farbe gehört zur Familie der Pinktöne, auf die ich eigentlich gar nicht so gut zu sprechen bin, weil ich mit meinen blonden Haaren sonst diesen Barbie-Komplex kriege. Fanny aber ist ein kühles, sattes Fuchsia, das gar nicht (so doll) püppchenhaft wirkt.

nars audacious fanny

Der Auftrag ist sehr cremig und die hochpigmentierte Farbmasse lässt sich spielend leicht auf den Lippen verteilen. Ein Lipliner ist ratsam, wenn ihr ausgeprägtere Lippenfältchen (wie ich) habt. Ich habe festgestellt, das die Farbe doch recht schnell leicht ausfranst, was bei der Intensität leicht unsauber wirkt (ich trage trotzdem keinen :P)

Der Lippenstift bleibt jedoch über eine lange Zeit gleichmäßig auf den Lippen, auch nach dem Essen ist das Ergebnis noch ansehnlich und die Farbe verzieht sich nicht ungleichmäßig zum Lippeninneren oder zu den Mundwinklen. In sofern sehe ich das Prädikat long lasting als gerechtfertigt.

nars audacious fanny

Die Textur ist insgesamt cremig-leicht und angenehm zu tragen, weder umwerfend feuchtigkeitsspendend noch austrocknend. Ich sehe durchaus Parallelen zu den Esteé Lauder Color Envy Lippenstiften, die auch mit einer bomben Pigmentierung und dem leichten Tragegefühl glänzen.
Nars aber macht das Lippenstift-Erlebnis eine Prise eleganter und mit viel mehr Sexappeal, sodass ich als Wiederholungstäter deutlich eher zu den Audacious Babes greifen würde.

Die Farbrange, die Nars mit den Audacious Lippenstiften anbietet (40!)  ist sehr verlockend und auch bei den Nudetönen gibt es einige Schätzchen, die ich doch sehr anschmachte … oh Barbara! Nun ja, ich bin auf einem akuten Nude(lippen)trip und werde das auch hier auf dem Blog noch etwas ausleben müssen :D.

Hier könnt ihr noch die Fanny-Review von Fanny lesen.

nars audacious fanny
nars audacious fanny

Die Fotos (siehe oben) sind zum Teil sehr gelbstichig und warm geworden.
Das natürlichste Farbergebnis zeigt das Bild unten und der erste Swatch im Kunstlicht.

nars audacious fanny

Tja, ich kann es nicht lassen und bin damit wohl kein besonders vorbildlicher Beautyblogger. Ich benutze meine Produkte BEVOR ich sie fotografiere!!! Nicht schön, aber sinnvoll … eh ne, bequemer.

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Fanny
    4. Dezember 2014 at 19:26

    Na wenn der mal nicht genial aussieht an dir! Ich finde ihn auch überhaupt nicht püppchenhaft, sieht sogar richtig cool aus! Freut mich dass dir der Lippenstift zusagt, ich würde mir ja auch noch andere Farben holen weil ich die Teile so genial finde, aber habe da einen Spleen mit dem Namen… Ich will nur Fanny 😀 Doof, ich weiß. Ich benutze Beautyzeug übrigens auch ganz oft vor dem Fotografieren, wenn ich es nicht mehr aushalte. LG Fanny

    • Reply
      Bambi
      4. Dezember 2014 at 22:45

      😀 Ja, das ist seltsam! ^^ Eine Lena gibts ja nicht, darum komme ich nicht in diese Bredouille und kann mich allen Namen schmücken hehe ^^
      Ich finde das Vorherbenutzen auch gar nicht schlimm, aber ich lese immer wieder, dass sich einige damit stressen und nichts benutzen bevor sie irgendwann in drölfzig Tagen fotografieren können. Lieben Gruß

  • Reply
    Katy
    4. Dezember 2014 at 19:56

    Und was ist das für ein funkelnder Nagellack da auf dem Bild?

    • Reply
      Bambi
      4. Dezember 2014 at 22:50

      Das ist einer von Models Own. Aus so einem dreier Mini-Set das es im letzten Jahr zu Weihnachten gab. Blauer, Grüner und Roter Glitter.

  • Reply
    Nini
    4. Dezember 2014 at 19:58

    Fanny sieht super an dir aus und ich finde überhaupt nicht dass er bei dir Barbie-Effekt auslöst. 🙂

    Wenn Produkte ultracool sind, dann ist eben schwer dem zu widerstehen die Sachen zuerst zu benutzen… xD

    • Reply
      Bambi
      4. Dezember 2014 at 22:51

      Danke 🙂 . Jupp, ich kann das auch gar nicht. Warum auch XD

  • Reply
    ulli ks
    4. Dezember 2014 at 21:36

    Ich sehe da gar kein Barbie Pink, viel zu dunkel und dann dir dann schon gar nicht 😀
    Da hast du dir ja eine wahnsinnskombination mit dem AMU und auch dem Rest des Gesichts einfallen lassen! Wunderbar!!!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

  • Reply
    Lavie Deboite
    4. Dezember 2014 at 22:10

    Also Nars fehlt mir ja noch in meiner Lippenstiftsammlung und der hier entspricht echt voll und ganz meinem Geschmack! Sau gut die Farbe! Und der sieht sowohl auf Arm, als auch auf Lippen einfach großartig aus. Wenn man ihn auf dem Arm im Alltag auch eher selten trägt, er macht sich einfach unglaublich gut darauf! 🙂 Bei mir sehen diese Armbilder immer scheisse aus irgendwie. Ich bin halt kein gescheiter Beautyblogger glaub ich 😀 Jedenfalls steht er dir fabelhaft und ich muss mir den definitiv mal genauer anschauen!

    • Reply
      Bambi
      4. Dezember 2014 at 22:56

      😀 Danke Dir.
      Alles Übungssache meine Liebe, man muss nur die richtigen Verrenkungen machen und man kann sehr guten seinen Arm fotografieren. ^^
      Genauer ansehen kann ich dir nur ans Herz legen, würde dir sicher mega stehen und die Qualität ist ne sichere Bank.

  • Reply
    Stella
    5. Dezember 2014 at 7:52

    😀 😀 Die Farbe steht dir ausgezeichnet! Und das mit dem vorher benutzen verstehe ich total 😀

  • Reply
    Annarrr.
    5. Dezember 2014 at 12:19

    Die Farbe ist genau mein Ding und steht dir hervorragend! Ich hätte ja ziemlich gern „Anna“, warum bloß ^^, aber konnte ihn bis jetzt noch nicht ergattern. Fanny behalte ich aber definitiv auch im Hinterkopf!

  • Reply
    Julia
    13. Dezember 2014 at 22:19

    Die Farbe ist echt wunderschön. Ich habe so eine ähnliche beerige Farbe und trage sie sehr gerne gerade zur Weihnachtszeit.

  • Leave a Reply